Pfarrverband Amerang
 

Besuch beim Orgelbauer

Am 16.10.2021 konnten Mitglieder des Pfarrgemeinderats, der Kirchenverwaltung und des Kirchenchores den Baufortschritt der neuen Orgel in der Werkstatt von Orgelbaumeister Willi Osterhammer besichtigen. Herr Osterhammer erläuterte den interessierten Besuchern die einzelnen Bauteile, Werkstoffe und die Vorgehensweise beim Orgelbau.
Das bereits weitgehend fertiggestellte Gehäuse läßt schon erahnen, was für ein schönes Intstrument hier entsteht.
Die Ertüchtigung der Empore ist bereits vergeben und wenn diese wie geplant im November abgeschlossen wird, kann es nicht mehr allzu lange dauern, bis wieder Orgelklänge in der Schonstetter Kirche zu hören sind.

  • IMG_6056
  • IMG_6057
  • IMG_6058
  • IMG_6059
  • IMG_6060
  • IMG_6061
  • IMG_6063
  • IMG_6065
  • IMG_6067
  • IMG_6068
  • IMG_6069
  • IMG_6072
  • IMG_6074
  • IMG_6076
  • IMG_6077






Bilder vom Abbau der Orgel

Unter der Anleitung von Orgelbaumeister Willi Osterhammer aus Prutdorf machten sich einige Helfer am 22.06.2021 daran, die alte Orgel aus dem Jahr 1959 von St. Johann Baptist abzubauen. Einige Orgelpfeifen können nach Restauration für die neue Orgel wiederverwendet werden. Der Abbau der Orgel sowie des Podests ging gut voran. Zum Schluss gab es noch eine staubige Überraschung: Hinter der Holzverschalung der Rückwand des Kirchenschiffs kam Holzkohle zutage welche seinerzeit wohlmöglich als Dämmmaterial eingebaut wurde...

Der Anfang ist nun gemacht. Es steht noch einige Arbeit an, bevor dann voraussichtlich im November die neue Orgel eingebaut werden kann. Wir werden hier von den weiteren Schritten berichten!   (Text u. Fotos: C.Ruckert)

  • IMG_5857
  • IMG_5860
  • IMG_5865
  • IMG_5866
  • IMG_5868
  • IMG_5872
  • IMG_5874
  • IMG_5875
  • IMG_5876
  • IMG_5878
  • IMG_5881
  • IMG_5882